Eine Dorfet, die verbindet Die Pfungemer Dorfet überzeugte mit vielfältigen Angeboten für Jung und Alt, die allesamt etwas gemeinsam hatten.

In Hettlingen ist fünf vor zwölf Zum ersten Mal fand eine Klimademo in Hettlingen statt. Die Erwartungen der jungen Organisatorinnen wurden übertroffen.

Neugierig auf Trüffel und das Leben Markus Frei lebte in Afrika und führte ein Restaurant. Heute hat er sein Glück in Sternenberg gefunden.

Schnäppchen im Brocki Traditionell zum Sommerferienende hat das Brocki Pfungen seine Waren zum halben Preis angeboten. Die Kundinnen und Kunden sind zahlreich gekommen. Und sind glücklich wieder gegangen.

Das alte Schulhaus liegt blank Im Alten Schulhaus in Kirch-Dinhard lebt längst kein Mieter mehr. Derzeit wird es kräftig umgebaut. Das Dach wurde abgerissen, um Platz für eine zusätzliche Wohnung zu schaffen.

Sprudelnde Ideen, fliessende Farben und Formen Halbzeit an der 21. Sommerakademie Rheinau: Zum Abschluss der ersten von zwei Kurswochen zeigten die Teilnehmenden, was sie gemalt, geschrieben und aus Stein gehauen haben.

1. August im Landihaus Vor 80 Jahren stand das Landihaus an der «Landi 39» am Zürichsee. Am 1. August wurde in Berg am Irchel seiner bewegten Geschichte gedacht.

An einem Reitturnier lässt es sich trefflich fachsimpeln Das Spring- und Fahrturnier in Ellikon fand dieses Wochenende zum elften Mal statt.

Tösstaler feiern ihr 16. Sommernachtsfest Fürs 16. Tösstaler Sommernachtsfest strömte das halbe Tal zum Tobelhof in Rikon. Gut 3000 Feierlustige starten in drei dekorierten Einstellhallen mit Schlager, Shots und Live-Bands in die Sommerferien.

«Fische empfinden Schmerzen und sind nicht zum Spielen da» Im Kinder-Fischerkurs stand der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur im Vordergrund.

Mit Jutzer und Seitenstecher die Gäste entzückt Bunte Trachten und urchige Klänge – in Wülflingen drehte sich alles um urschweizerisches Brauchtum. Die Stimmung am Nordostschweizerischen Jodlerfest war am Samstag fröhlich und friedlich.

Bogenschiessen hoch zu Pferd Für zwei Tage war Christoph Némethy auf dem Hof von Hanspeter und Katinka Schwarz in Seuzach. Der zweifache Europameister im berittenen Bogenschiessen brachte Interessierten die Kampfkunst alter Reitervölker bei.

Die Neuen im Club heissen Baumwürger oder Kletter-Spindelstrauch Nebst den bekannten invasiven Neophyten tauchen auch immer wieder neue Wucherpflanzen auf.

Ein Dorf jagt den Weltrekord Regen und Schlafmangel konnten sie nicht stoppen: Der TV Buch am Irchel und seine Gastturner zeigten beim 24-Stunden-Rekordversuch am Stufenbarren grossen Einsatz, und das ganze Dorf feierte mit.

Sprung, Schaukel & Spagat Rund 270 Turner massen sich an Auffahrt in Neftenbach am kantonalen Geräteturntag. An den Schaukelringen,am Barren, beim Bodenturnen und beim Sprung zeigten sie ihr Können.

Neftenbacher Festtage für Musikfreunde Am Wochenende trafen sich in Neftenbach diverse Musikvereine aus der Region.

«En garde! – Prêt? – Allez!» Elegante, weiss gekleidete Fechterinnen und Fechter kreuzten ihre Klingen bei einem internationalen Wettkampf im historischen Grafensaal der Kyburg.

Offene Tür in der Notunterkunft Der ehemalige Kindergarten in Oberohringen ist neu eine Notunterkunft für Asylsuchende. Am Samstag konnten Anwohner am Tag der offenen Tür die neue Unterkunft besichtigen.