Zell

Brücke wird definitiv entfernt

Die provisorische Brücke für das Kantonalturnfest über die Töss war bei vielen beliebt. Dennoch wird sie in nächster Zeit abgebaut.

Die Bewilligung für die Brücke ist bereits abgelaufen.

Die Bewilligung für die Brücke ist bereits abgelaufen. Bild: Madeleine Schoder

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eigentlich müsste die provisorische Brücke über die Töss beim Bahhnhof Rikon bereits weg sein. Die Bewilligung für das Bauwerk ist Ende Juli abgelaufen, wie der Kanton bestätigt.

Dennoch spannt sich der «Spagat» – wie die Brücke für das Kantonalturnfest genannt wurde – weiterhin über den Fluss. Grund dafür sind mehrere Einwohner, die sich dafür eingesetzt haben, dass die Brücke bleibt, wie Ernst Hauser sagt.

Auflagen können nicht erfüllt werden

Hauser war als OK-Mitglied verantwortlich für den Aufbau der Brücke. Die Gemeinde habe sich daraufhin beim Kanton erkundigt, ob die Brücke dauerhaft stehen bleiben könne. Die dafür nötigen Auflagen könne man aber kaum erfüllen, sagt Hauser weiter.

So sei sie etwa zu kurz, um dem Hochwasserschutz genügen zu können. Die Brücke werde deshalb in den nächsten Tagen abgebaut und abtransportiert. (Der Landbote)

Erstellt: 11.08.2017, 16:41 Uhr

Artikel zum Thema

Lob von allen Seiten für das Kantonalturnfest im Tösstal

Zell Das Turnfest in Rikon begeistert Hunderte Turnerinnen und Turner. Die Veranstalter sind rundum zufrieden und erhalten viel Lob aus der Politik, etwa von SVP-Bundesrat Ueli Maurer. Mehr...

Turnen schweisst zusammen

Zell In einem Bericht über das Turnfest ist etwas Pathos erlaubt. Denn es geht hier um die grossen Dinge des Lebens: Wettkampf, Teamgeist und Liebe. Eine Lobeshymne an die Turnerfamilie. Mehr...

6000 helfende Hände

Zell Das letzte Wochenende des Kantonalturnfestes in Rikon steht bevor. Rund 3000 Helferinnen und Helfer sind im Einsatz, sechs davon im Portrait. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.