Zum Hauptinhalt springen

Büroarbeit wäre für ihn der Horror

Walter Peter ist 21 Jahre alt und bereits selbstständig. Zur Zeit hat der Forstwart wegen eines kleinen Käfers viel zu tun.

Mit seinem Holzvollernter fällt und entastet Walter Peter zur Zeit vor allem Rottannen.
Mit seinem Holzvollernter fällt und entastet Walter Peter zur Zeit vor allem Rottannen.
Nathalie Guinand

Baumstamm um Baumstamm transportieren Walter Peter und sein Kollege Erich Ochsner auf einen Holzhaufen am Rande eines Waldstücks der Gemeinde Dorf. Hier müssen die beiden selbstständigen Forstwarte aus Unterohringen und Aesch einige Bäume fällen: «Bis jetzt sind es 209 und es werden noch mehr dazukommen», sagt Peter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.