Turbenthal

Definitiver Platz fürs Ortsmuseum nach 31 Jahren

Die Bemühungen, einen geeigneten Standort für das Ortsmuseum in Turbenthal zu finden, haben sich ausgezahlt. Das neue Zuhause wird im Stiefelhaus sein.

Der Gemeinderat hat zugestimmt, dass das Stiefelhaus (schwarzer Pfeil) das definitive Zuhause des Ortsmuesums Turbenthal werden soll.

Der Gemeinderat hat zugestimmt, dass das Stiefelhaus (schwarzer Pfeil) das definitive Zuhause des Ortsmuesums Turbenthal werden soll. Bild: Google Maps

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Ortsmuseum Turbenthal erhält ein definitives Zuhause im Stiefelhaus, wie der «Tössthaler» berichtet. Der Verein für ein Ortsmuseum hatte im Frühling den Gemeinderat um eine dauerhafte Nutzung gebeten. Der Gemeinderat hat nun eingewilligt, wie Hochbauvorsteherin Katharina Fenner (FDP) gegenüber dem «Tössthaler» sagte.

Neu ist eine Miete fällig

Zuerst muss das Stiefelhaus aber renoviert werden, bevor das Ortsmuseum im Ökonomieteil und im Schopf auf dem gleichen Grundstück dauerhaft einziehen kann. Auch eine noch nicht festgelegte Miete wäre neu fällig. Das provisorische Ortsmuseum ist heute im Anbau des Stiefelhauses untergebracht, im ehemaligen Stall fehlt jedoch Platz.

Seit 1988 ist der Verein auf der Suche nach einem geeigneten Standort. Erst im April wurde klar, dass das angedachte Ortsmuseum im Schlossguet nicht realisiert wird. Die Zusicherung für einen langfristigen Standort komme deshalb «im richtigen Moment», sagte Vorstandsmitglied Fritz Fuhrimann zum «Tössthaler».

Erstellt: 16.11.2019, 12:05 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!