Zum Hauptinhalt springen

Die ausgetrocknete Töss, die eigentlich keine ist

Die Töss bei Wila: Bei Trockenheit sackt das Wasser der Töss jeweils ab und fliesst unterirdisch im Kies weiter talabwärts.
Sichtbare Zeichen der Trockenheit in der Region.
Auch diesem Feld mit Zuckerrüben in Hagenbuch macht die Trockenheit zu schaffen.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.