Video

Sie schiessen im «Bijou»

Sand statt Erde kleidet die neu sanierte Schiessanlage Tobel der Kantonspolizei Zürich aus. Das sei ökologischer und mache sie zum «Prunkstück», hiess es an der Einweihung. Mehr...

«Jetzt fällt die Verwaltung eher auf»

Am Montag war der erste Arbeitstag in der neuen Gemeindeverwaltung von Hettlingen. Schon vor über zehn Jahren hatte man erste Umzugspläne geschmiedet. Mehr...

«Die Idee ist, dass sich Rickenbach als Partykirche profiliert»

Nach über 13 Jahren tritt Jörg Leuthold als Pfarrer der reformierten Kirche Rickenbach zurück. Im Interview erzählt er, warum er am Aufbau eines modernen Gottesdiensts mitgewirkt hat. Mehr...

Schlagabtausch mit ungleichen Vorzeichen

Podien zur Selbstbestimmungsinitiative gab es schon unzählige. Dennoch lockte die Veranstaltung am Sonntag in Rikon gegen hundert Zuhörer an. SVP-Nationalrat Roger Köppel kreuzte die Klingen mit dem Jungfreisinnigen Philipp Eng. Köppel hatte das Publikum von Anfang an auf seiner Seite. Mehr...

Wegen Einbruchs muss er gehen

Ein Mann aus der Slowakei bricht mit zwei weiteren Männern in drei Oberohringer Firmen ein. Nun muss er die Schweiz für sieben Jahre verlassen. Mehr...

Pulte müssen sie nicht schleppen

Seit Freitag ist das Gemeindehaus an der Stationsstrasse 1 in Hettlingen Geschichte. Die Verwaltung ist ins ehemalige Postgebäude umgezogen. Mehr...

Jedes zweite Mal gibts Alkohol

Bei Testkäufen haben Jugendliche in Aadorf in der Hälfte aller getesteter Verkaufsstellen Alkohol bekommen. Und auch in Flaach war der Gemeinderat kürzlich vom schlechten Ergebnis der Testkäufe im Dorf überrascht. Mehr...

Erneute Abstimmung ist erlaubt

Ein Wiesendanger wollte eine erneute Abstimmung über die Einzonung des Gewerbegebiets mit einer Beschwerde verhindern. Der Bezirksrat lehnt diese nun aber ab. Mehr...

Die grosse Frage bleibt offen

Ob die Kyburger Kirchgemeinde mit ihrem Nachbarn fusioniert, bleibt ungewiss. Fürs Präsidium zeichnet sich jedoch eine Kandidatur ab. Mehr...

Die schlechte Köchin und der Gastronom

Der Löwen ist in neuen Händen. Yordanka und Boris Jaschke haben das Restaurant mit dem Hotel übernommen. Die gebürtige Kubanerin kann zwar nicht gut kochen. Doch das spielt keine Rolle. Mehr...

«Ich ärgere mich masslos»

Einige Gemeinden müssen ihre Budgets kurz vorder Versammlung nochmals anpassen, weil sie einen Artikel im neuen Gemeindegesetz zuerst nicht umsetzen wollten. Das sorgt für viel Unmut. Mehr...

Alterswohnungen für vier Millionen Franken geplant

Über einen Kredit von 250 000 Franken stimmt im Dezember die Gemeindeversammlung ab. Damit sollen in Brütten sechs altersgerechte Wohnungen geplant werden. Mehr...

Tösstal will sein Abwasser «entpolitisieren»

Die Abwasserversorgung im Tösstal soll sich demokratischen Prozessen entziehen. Die Gründe dafür führte die Gemeinde Zell in einer Infoveranstaltung zur «abwasserfreien oberen Töss» auf. Mehr...

Mit dem Velo direkt der Töss entlang

Bei der Töss in Pfungen wird ein Radweg neu und beim Vorbruggenweg ausgebaut. Bislang mussten die Velofahrer entlang der Hauptstrasse fahren. Mehr...

Die Tausendste ist eine Neftenbacherin

Die Region Winterthur bleibt in Sachen Bier das Mass aller Dinge. In Neftenbach hat sich diesen Sommer die 1000. Brauerei des Landes registrieren lassen. Mehr...