Zum Hauptinhalt springen

Die Post ohne Leitzahl

Diese Meldung wurde am Montag viel beachtet: Ein Brief ohne Postleitzahl machte 1956 unfreiwillig eine Tour durch die Schweiz. Doch damals gab es noch gar keine Postleitzahlen.

Ein Einzelfall, oder machten verschiedene Sendungen vor der Einführung der Postleitzahl einen Umweg? Der Brief an Lehrer Jean Stauber.
Ein Einzelfall, oder machten verschiedene Sendungen vor der Einführung der Postleitzahl einen Umweg? Der Brief an Lehrer Jean Stauber.
zVg

Postwendend trafen gestern Leserbriefe zum Artikel «Tour de Rickenbach» ein (siehe Artikel «Als die halbe Schweiz Jean Stauber suchte»). Alle Leserinnen und Leser hatten die gleiche Botschaft: Die Schweiz führte die Postleitzahlen (PLZ) im Jahr 1964 ein. Der Brief im gestrigen Artikel stammt jedoch von 1956. Anders als behauptet, vergass der Absender die PLZ also nicht, sondern es gab schlicht noch keine.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.