Zum Hauptinhalt springen

Die Stadt sammelt Plastikflaschen

Ab dem 1. April können die Einwohner von Illnau-Effretikon Hartplastikflaschen an der Hauptsammelstelle entsorgen.

Ab 1. April nimmt die Hauptsammelstelle auch Hartplastikflaschen entgegen.
Ab 1. April nimmt die Hauptsammelstelle auch Hartplastikflaschen entgegen.
TA Archiv

Flaschen, in denen bis vor Kurzem noch Milch, Kaffeerahm oder Reinigungsmittel lagerte, nehmen im Abfallsack einiges an Platz ein. Die Konsumentin konnte sie bis anhin zusammen mit den PET-Flaschen im Laden separat entsorgen.

Ab dem 1. April gibt es in Illnau-Effretikon nun eine weitere Möglichkeit, die Plastikflaschen zu recyclen, wie die Stadt mitteilt. Und zwar an der Hauptsammelstelle an der Vogelsangstrasse 18 in Effretikon. Vorausgesetzt, es handelt sich um Flaschen aus Polyethylen (PE). Das entsprechende Zeichen ist auf dem Flaschenboden zu finden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.