Zum Hauptinhalt springen

Drei wollen auf den Thron

Die Wahlen vom 15. April versprechen spannend zu werden. Nach 20 Jahren als Gemeindepräsident von Wiesendangen tritt Kurt Roth zurück. Und sein Sessel ist begehrt. Doch nicht etwa langjährige Gemeinderäten streben nach dem höheren Amt, sondern drei Neue. Wie stellen Sie sich die Zukunft Wiesendangens vor? Wir haben mit allen Kandidaten gesprochen:

Wiesendangen erhält einen neuen Gemeindepräsidenten. Und der Nachfolger von Kurt Roth wird aller Voraussicht nach ein unbeschriebenes Blatt.
Wiesendangen erhält einen neuen Gemeindepräsidenten. Und der Nachfolger von Kurt Roth wird aller Voraussicht nach ein unbeschriebenes Blatt.

Daniel Schmid – Der Schulische

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.