Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ein Vorbild für die ganze Region

Die zwei Solaranlagen der Schule Hettlingensind auf Jürg Hofers Einsatz zurückzuführen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Der Fukushima- Effekt war für uns matchentscheidend.»

Andreas Dreisiebner, Solarkraftwerkgemeinschaft Seuzach

Hochgesteckte Ziele

Problemzone Dorfkern

Fukushima-Effekt