Seuzach

Ergebnis kritiklos angenommen

Diesmal gab es an der Seuzacher Gemeindeversammlung keine grossen Diskussionen übers Geld: Die Rechnung 2017 wurde einstimmig abgenommen.

120 Seuzacherinnen und Seuzacher stimmten gestern der Rechnung 2017 zu.

120 Seuzacherinnen und Seuzacher stimmten gestern der Rechnung 2017 zu. Bild: Dagmar Appelt

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

An der Gemeindeversammlung von gestern Abend haben sich 120 Seuzacher Stimmberechtigte als einzigem Geschäft der Jahresrechnung 2017 gewidmet. Diese weist ein Defizit von 246 000 Franken aus und schliesst um rund 1,1 Millionen Franken besser ab als budgetiert. Nach einer kurzer Diskussion hiess die Versammlung die Rechnung schliesslich einstimmig gut.

Ausführlicher Artikel folgt. (Der Landbote)

Erstellt: 12.06.2018, 06:08 Uhr

Artikel zum Thema

Ein Budget, das nicht alle gut finden

Seuzach Über drei verschiedene Steuerfüsse wurde abgestimmt. Die Budgetkompetenz des Gemeinderates wurde an der Gemeindeversammlung teils ausgiebig in Frage gestellt. Am Ende war sein zweiter Budgetvorschlag aber im Trockenen. Mehr...

«Seuzi liegt nicht an der Goldküste»

Seuzach Die Gemeindeversammlung von Seuzach hat das Budget nicht akzeptiert. Schuld war die beantragte massive Steuererhöhung um 12 Prozentpunkte. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben