Zum Hauptinhalt springen

«Es wurde alles nochmals geröntgt»

Sie legen den Delegierten nächste Woche mit gutem Gewissen einen fundierten Baukredit vor, sagen die drei Hauptverantwortlichen des Zweckverbands Alterszentrum im Geeren. Das neue Projektmanagement habe die Hausaufgaben gemacht.

Von aussen betrachtet scheint das Projekt zur Erweiterung und Sanierung des Alterszentrums aus dem Ruder zu laufen. Der Baukredit wird ständig höher und eine Gemeinde will aus dem Zweckverband austreten. Was lief hier schief?Urs Müller:Gar nichts, ausser, dass es sich um ein sehr komplexes Projekt handelt, dessen Entwicklung Zeit braucht und dessen Detaillierungsgrad ständig erhöht wird. Im Architekturwettbewerb wurden im Sinne eines Anforderungsprofils Wünsche definiert. Aber kein Siegerprojekt wird eins zu eins umgesetzt. Als wir erfahren haben, dass die ursprüngliche Wunschliste zu teuer wird, mussten wir sie überarbeiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.