Zum Hauptinhalt springen

Etwas Wärme gegen die bittere Kälte

«Räume zum Aufwärmen fehlen»: Andreas Goerlich berichtet über die Situation der Flüchtlinge.

100 000 Franken im Jahr