Zum Hauptinhalt springen

E-Velofahrerin bei Kollision schwer verletzt

Eine 79-jährige Elektrovelofahrerin kollidierte aus noch ungeklärten Gründen mit einem Lieferwagen und verletzte sich schwer.

Eine 79-jährige Frau wollte mit ihrem Elektrovelo vom Neugut in die Schlatterstrasse einbiegen. Dabei kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision mit einem Lieferwagen.

Die Velofahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht, schreibt die Kantonspolizei Zürich.

Die Schlatterstrasse musste darauf für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch