Zum Hauptinhalt springen

Ex-Gemeinderat wehrt sich gegen geplante Handyantenne

Im Wiesendanger Dorf Gundetswil soll eine neue Handyantenne entstehen. Ein ehemaliger Gemeinderat wehrt sich dagegen und verteilt das Baugesuch per Post.

Die ausgesteckte Antenne im Industriegebiet von Gundetswil.
Die ausgesteckte Antenne im Industriegebiet von Gundetswil.
Marc Dahinden

Der Mobilfunkanbieter Salt plant im nordwestlichen Gewerbegebiet von Gundetswil eine neue Handyantenne. Das Baugesuch liegt seit Freitag bei der Wiesendanger Verwaltung auf.

Schon jetzt regt sich Widerstand. Der ehemalige Bertschiker Schulpräsident und Gemeinderat René Rottmeier — 17 Jahre Behördenerfahrung — hat das mehrseitige Baugesuch kopiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.