Illnau-Effretikon

Fussgänger stirbt bei Verkehrsunfall

In Illnau-Effretikon ist heute Morgen ein Fussgänger von einem Auto angefahren worden. Der Mann ist wenig später seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Unglückswagen nach dem Unfall bei einer Verkehrsinsel in Illnau-Effretiken.

Der Unglückswagen nach dem Unfall bei einer Verkehrsinsel in Illnau-Effretiken. Bild: Kapo ZH

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Tragischer Unfall heute Morgen in Illnau-Effretikon: Auf der Rikonerstrasse wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass er wenig später verstarb.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde das 90-jährige Unfallopfer von einem 45-jährigen Mann angefahren. Dieser war gegen 9.45 Uhr mit seinem dunklen Ford auf der Rikonerstrasse in Richtung Zentrum Effretikon unterwegs. Auf der Höhe der Hausnummer 32 fuhr er schliesslich aus noch unbekannten Gründen in den Fussgänger, welcher gerade dabei war, die Rikonerstrasse von rechts nach links zu überqueren.

Der Unfallort auf der Rikonerstrasse.

Obwohl die Ambulanz den Rentner nach dem Crash unverzüglich ins Spital fuhr, verstarb er dort einige Stunden später aufgrund seiner schweren Verletzungen.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar und wird momentan untersucht. Die Kantonspolizei sucht dringend Zeugen für den Vorfall (siehe Box). (huy)

Erstellt: 08.11.2018, 12:12 Uhr

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrsstützpunkt Winterthur, Telefon 052 208 17 00, in Verbindung zu setzen.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!