Zum Hauptinhalt springen

Ganz in Weiss – wie wenn es nie grün gewesen wäre

Das neongrüne Haus in Hünikon ist nun weiss. Das Farbexperiment hat kein Nachspiel.

Dagmar Appelt

Seit gestern ist das Gerüst weg. Und jetzt ist das alte Bauernhaus, das während eines Monats neongrün war, wieder Kernzonen verträglich. «Wir haben es weiss gestrichen», sagen Lea Zubler und Partner Beat Engi, die das Haus an der Hinterdorfstrasse vor fünf Jahren erworben und es im Frühling im Zuge einer bewilligten Dachsanierung äusserlich etwas aufpeppen wollten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen