Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeschreiber zum Dritten

Die Gemeinde Dättlikon hat einen neuen Gemeindeschreiber: Peter Birrer tritt die Stelle am 1. Januar an.

Die Suche nach einem Gemeindeschreiber erwies sich für die Gemeinde Dättlikon als schwierig.
Die Suche nach einem Gemeindeschreiber erwies sich für die Gemeinde Dättlikon als schwierig.
Madeleine Schoder

Die Gemeinde Dättlikon schlägt ein neues Kapitel in Sachen Gemeindeschreiber auf. Aus rund 20 Bewerbungen hat der Gemeinderat Peter Birrer ausgewählt, wie er mitteilt. Birrer (40) ist verheiratet, Vater von drei schulpflichtigen Töchtern und wohnt in Fehraltdorf. Er wird die Stelle am 1. Januar 2020 antreten. Als ausgebildeter Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker habe er 19 Jahre bei der Zürcher Kantonalbank in verschiedenen Funktionen gearbeitet. «Nach einer weiteren Ausbildung zum Gemeindeschreiber an der ZHAW kann er mit der Anstellung als Gemeindeschreiber in Dättlikon seinen Wunschjob antreten», schreibt der Gemeinderat. «Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit Peter Birrer und seiner sympathischen und offenen Art den geeigneten Kandidaten für diese anspruchsvolle Stelle gefunden haben und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit ihm.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.