Zum Hauptinhalt springen

Grosser Überschuss statt budgetiertes Defizit

Gute Nachricht aus dem Gemeindehaus: Neftenbach schliesst 2017 mit einem satten Plus von rund 1,4 Millionen Franken ab.

Die Steuern früherer Jahre haben der Gemeinde Neftenbach einen schönen Überschuss beschert.
Die Steuern früherer Jahre haben der Gemeinde Neftenbach einen schönen Überschuss beschert.
Madeleine Schoder

Neftenbach schliesst 2017 um 1,8 Millionen Franken besser ab als budgetiert. Die Gemeinde erzielt damit einen Überschuss von 1,4 Millionen Franken. Gemeindepräsident Martin Huber (FDP) zeigte sich gestern an der Präsentation der Jahresrechnung erfreut. «Damit haben wir die Finanzen wieder ins Lot gebracht.» Das seien die Früchte der Sparbemühungen, die ohne Leistungsabbau für die Bevölkerung erfolgt seien, und des Steuerfusses, der in den letzten beiden Jahren auf 109 Prozent angehoben wurde. «Das hat unsere Finanzen seit 2014 gesunden lassen», so Huber.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.