Zum Hauptinhalt springen

Harmonisches Podium zur Gassenschau in Aussicht

House of Winterthur organisiert einen Talk zu Karl’s kühner Gassenschau. Nichtmitglieder zahlen Eintritt.

Gassenschau-Performance in Pfungen Ende März. Foto: Marc Dahinden
Gassenschau-Performance in Pfungen Ende März. Foto: Marc Dahinden

«Eine spannende Runde» mit den Machern von Karl’s kühner Gassenschau und dem Gemeindepräsidenten von Pfungen soll es werden. So kündigt House of Winterthur in seinem Newsletter ein Podium für den 4. November an. Will sich das Standortmarketing etwa in die Kontroverse zum Auftritt der Gassenschau in Pfungen einschalten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.