Zum Hauptinhalt springen

Haus soll für neuen Dorfplatz weichen

Der Gemeinderat will die Kreuzung in Islikon sicherer gestalten. Dazu will er ein Haus abreissen, um so Platz für eine Begegnungszone zu schaffen. Am Donnerstag informiert er detaillierter über das Vorhaben.

Das grüne Haus im Hintergrund will der Gemeinderat abreissen lassen, um so die Gachnangerstrasse (von der das weisse Auto einbiegt) weiter rechts mit der Hauptstrasse zu kreuzen. Dadurch würde vor dem Restaurant Löwen Raum für einen Dorfplatz entstehen.
Das grüne Haus im Hintergrund will der Gemeinderat abreissen lassen, um so die Gachnangerstrasse (von der das weisse Auto einbiegt) weiter rechts mit der Hauptstrasse zu kreuzen. Dadurch würde vor dem Restaurant Löwen Raum für einen Dorfplatz entstehen.
Madeleine Schoder

Die Situation im Zentrum von Islikon ist unübersichtlich. Auf 70 Metern biegen gleich drei Strassen in die Hauptstrasse ein, gefragt ist ein wacher Geist. Auch der Fussgängerstreifen zwischen den Restaurants Löwen und Ochsen ist ungünstig nahe bei der Kreuzung gelegen. Immer wieder stehen die von der Gachnangerstrasse einbiegenden Fahrzeuge deshalb quer in der Strasse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.