Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ärger über wenig Platz im Tösstalbus

Die Zugstrecke zwischen Winterthur und Bauma ist bis am 4. November jeweils ab 21:40 gesperrt. Die Haltestelle für den Ersatzbus ins Tösstal befindet sich vis-a-vis der Post.
Am Wochenende des 17./18. Septembers fährt auch tagsüber keine S26 das Tösstal rauf und runter.
Glücklich, wer einen Sitzplatz ergattern konnte: Ralf Weidenmann, Präsident der IG Tösstallinie, fordert grössere Ersatzbusse.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.