Zum Hauptinhalt springen

In allen Quartieren soll Tempo 30 gelten

Fünf neue Tempo-30-Zonen will der Gemeinderat von Wiesendangen einrichten. Am Dienstagabend informierte er die Bevölkerung. Es gab Kritik, aber vor allem auch viel Zuspruch.

Geht es nach dem Wiesendanger Gemeinderat, fahren künftig keine Lastwagen mehr über die Attikerstrasse. Foto: Madeleine Schoder
Geht es nach dem Wiesendanger Gemeinderat, fahren künftig keine Lastwagen mehr über die Attikerstrasse. Foto: Madeleine Schoder

Weniger schnell soll der Verkehr künftig durch Wiesendangen rollen, zumindest durch die Wohnquartiere. Der Gemeinderat hat ein Massnahmenpaket geschnürt, um einigen Verkehrsproblemen im Dorf zu begegnen.

Namentlich sind das fünf neue Tempo-30-Zonen sowie ein Lastwagenfahrverbot auf der Attikerstrasse. «Das ist aber nur die erste Etappe», sagte Gemeinderat Stefan Nigg am gut besuchten Infoanlass vom Dienstagabend. «Es wird noch weitergehen.» Man arbeite unter anderem an einem Parkplatzkonzept.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.