Zum Hauptinhalt springen

Jedes zweite Mal gibts Alkohol

Bei Testkäufen haben Jugendliche in Aadorf in der Hälfte aller getesteter Verkaufsstellen Alkohol bekommen. Und auch in Flaach war der Gemeinderat kürzlich vom schlechten Ergebnis der Testkäufe im Dorf überrascht.

Bier und Wein erst ab 16, Spirituosen erst ab 18 Jahren: Ob sich die Verkaufsstellen an das Gesetz halten, wird mit Testkäufen überprüft. Foto: Marc Dahinden
Bier und Wein erst ab 16, Spirituosen erst ab 18 Jahren: Ob sich die Verkaufsstellen an das Gesetz halten, wird mit Testkäufen überprüft. Foto: Marc Dahinden

Jugendliche im Einsatz für den Jugendschutz: Im Auftrag von Gemeinden führt die Fachorganisation Blaues Kreuz Testkäufe für Alkohol und Tabak durch. In Begleitung von Erwachsenen gehen Jugendliche in Gastrobetriebe oder andere Verkaufsstellen und versuchen, an Alkohol zu kommen. Kürzlich waren sie mit dem Blauen Kreuz Thurgau/Schaffhausen auch in Aadorf unterwegs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.