Zum Hauptinhalt springen

Krafttiere dienen als Seelenspiegel

Die Neftenbacher Illustratorin Karin Lurz hat 68 Tiere für das Buch «Tierische Begleiter» von Regula Meyer ­porträtiert. Im Leben der Künstlerin hatten Tiere schon immer einen besonderen Platz.

Karin Lurz, die Zeichnerin des Buches "Tierische Begleiter".
Karin Lurz, die Zeichnerin des Buches "Tierische Begleiter".
Johanna Bossart

Von A wie Adler bis Z wie Ziege, im Buch «Tierische Begleiter» beschreibt die Autorin Regula Meyer die Seelenkräfte verschiedenster Tiere. Die handgezeichneten Illustrationen, welche die Texte begleiten, hat die Neftenbacherin Karin Lurz allesamt in der Aquarelltechnik umgesetzt. Mit der Arbeit an dem Buch erfüllte sich für sie ein Herzenswunsch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.