Zum Hauptinhalt springen

Landbank erweitert ihre Leitung

Die Bankleitung der Zürcher Landbank erhält im Mai zwei neue Mitglieder.

Der Verwaltungsrat der Zürcher Landbank mit Haupsitz in Elgg ernennt zwei neue Mitglieder für die Bankleitung.
Der Verwaltungsrat der Zürcher Landbank mit Haupsitz in Elgg ernennt zwei neue Mitglieder für die Bankleitung.
PD

Der Verwaltungsrat der Zürcher Landbank AG ernennt auf den 1. Mai 2020 Petra Baltensperger und Dario Miro zu Mitgliedern der Bankleitung. Der bisherige Leiter Services, René Sieber (Mitglied der Bankleitung) verlässt die Bank nach sechsjähriger Tätigkeit um sich beruflich neu zu orientieren.

Wie die Landbank schreibt, habe René Sieber seinen Aufgabenbereich sehr erfolgreich weiterentwickelt und das Back-Office der Bank den ständig wachsenden technologischen und regulatorischen Anforderungen angepasst.

Der Verwaltungsrat passt die Organisation den steigenden Anforderungen an. Petra Baltensperger übernimmt die Führung des neu geschaffenen Bereiches Risikomanagement und Dario Miro die Leitung des Bereiches Rechnungswesen und Services. Die Landbank hat den Hauptsitz in Elgg sowie Geschäftsstellen in Elsau, Rickenbach und Neftenbach.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch