Zum Hauptinhalt springen

«Mehr als dreist»: Plakat geklaut

Diebe stahlen ein politisches Plakat aus einem Garten. Die Eigentümer sind empört.

Das Transparent war gut am Zaun befestigt. Foto: PD
Das Transparent war gut am Zaun befestigt. Foto: PD

Mit Kalbelbindern und Nägeln befestigten Karl und Sigrid Keller das Plakat an ihrem Gartenzaun. Weiss auf Orange warb es für ein Ja zur Konzernverantwortungsinitiative. Zumindest bis es ein Dieb vor einigen Tagen abmontiert hat: «Er hat die Kabelbinder zerstört, die Befestigung im Boden ausgerissen, alles fein säuberlich aufgeräumt und mitgenommen inklusive dem Transparent. Das ist mehr als dreist», schreibt Sigrid Keller in einem Mail an diese Zeitung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.