Wiesendangen

Mit Lastwagen gegen Brückenpfeiler geprallt

Am frühen Freitagmorgen ist in Wiesendangen beim Abbiegen auf die A7 ein Lastwagenfahrer von der Fahrbahn abgekommen und in einen Brückenpfeiler geprallt. Dabei verletzte sich der Lenker.

Beim Abbiegen auf die A7 geriet der Lastwagen von der Fahrbahn. Der Lenker wurde von der Feuerwehr aus der Fahrzeugkabine geborgen.

Beim Abbiegen auf die A7 geriet der Lastwagen von der Fahrbahn. Der Lenker wurde von der Feuerwehr aus der Fahrzeugkabine geborgen. Bild: pd

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kurz nach vier Uhr morgens war der 56-jähriger Chauffeur mit seinem Lastwagen mit Anhänger auf der A1 unterwegs. Als er bei der Verzweigung Winterthur Ost auf die A7 in Richtung Frauenfeld abbog, geriet die Fahrzeugkomposition aus noch ungeklärter Ursache über den linken Fahrbahnrand. Dort prallte sie heftig gegen einen Brückenpfeiler.

Der Lenker wurde in der Fahrzeugkabine eingeklemmt. Er musste durch Angehörige der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Anschliessend wurde er mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Winterthur, Telefon 052 208 17 00, in Verbindung zu setzen. (landbote.ch)

Erstellt: 15.06.2018, 08:29 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.