Zum Hauptinhalt springen

Neue Doppelhalle bremst Schule aus

Das Hallenprojekt verlangsamt die Planung für dringend nötigen Schulraum.

Die Primarschule Elgg braucht dringend mehr Schulraum.
Die Primarschule Elgg braucht dringend mehr Schulraum.
elo

Am Mittwochabend wäre eigentlich ein Informationsanlass zum Thema Schulraum geplant gewesen. So hatte es die Elgger Primarschulpräsidentin Monika Brühwiler (SVP) an der letzten Gemeindeversammlung angekündigt. Doch trotz Zeitdruck musste die Primarschulpflege den Anlass verschieben: «Nach Absprache mit der Rechnungsprüfungskommission mussten wir nochmals über die Bücher», sagt Brühwiler. Die Primarschule Elgg platzt aus allen Nähten. Bereits im nächsten Schuljahr wird es mehr Klassen geben, als der Schule momentan Räume zur Verfügung stehen – inklusive des Schulraums Hofstetten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.