Zum Hauptinhalt springen

Neue Wohnungen am «Goldhang»

Hinter der denkmalgeschützten Villa Boller in Turbenthal werden ab 2019 fünf neue Häuser gebaut. 21 Wohnungen sollen darin entstehen.

So soll es in gut zwei Jahren aussehen: An der Turbenthaler «Sunnhalde» sind fünf Häuser geplant.
So soll es in gut zwei Jahren aussehen: An der Turbenthaler «Sunnhalde» sind fünf Häuser geplant.
PD

Es ist die wohl beste Lage in Turbenthal: Am Hang, zentrumsnah und mit viel Sonne. Wenn man wollte, könnte man analog zur «Goldküste» auch vom «Goldhang» Turbenthals sprechen.

So ist es auch kein Wunder, dass sich die Fabrikantenfamilie Boller 1928 an der «Sunnhalde» eine mittlerweile denkmalgeschützte Villa bauen liess, die bis heute über Turbenthal blickt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.