Zum Hauptinhalt springen

Petition will die Waldhütten der Kindergärtler erhalten

Ein Schulleiter und betroffener Vater hat eine Petition für den Erhalt der Gachnanger Waldhütten lanciert. Sein erstes Ziel von 500 Unterschriften hat er bereits nach wenigen Tagen übertroffen.

Jonas Gabrieli
Geht es nach dem Kanton, müssen die Gachnanger Waldhütten bis September verschwinden.
Geht es nach dem Kanton, müssen die Gachnanger Waldhütten bis September verschwinden.
PD

«Mehr Menschenverstand – weniger Amt», steht auf dem Unterschriftsbogen des Gachnanger Jonathan Hedinger. Er ist Schulleiter in Winterthur Veltheim sowie Vater eines Sohnes und einer Tochter, die die abrissbedrohten Waldunterstände des Kindergartens nutzten, beziehungsweise nutzen.

Die Unterstände bestehen seit 2004 sollen aber nun bis im September weichen, weil eine Bewilligung für die Bauten im Wald fehlt. Ein Spaziergänger hatte die Bauten letzten Sommer dem Forstamt gemeldet, das Departement für Bau und Umwelt den Abriss angeordnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen