Zum Hauptinhalt springen

Riesiges Interesse an neuer Siedlung Hofwis

Die Stiftung Pro Elsau präsentierte der Bevölkerung ihr Projekt für ein neues Dorfzentrum in der Hofwis. Anwohner sorgen sich wegen Mehrverkehr und der geplanten Höhe der Gebäude.

Ein Gesundheits- und Kulturzentrum sowie 45 neue Wohnungen sollen auf dem Areal Hofwis in Elsau entstehen. Visualisierung: PD
Ein Gesundheits- und Kulturzentrum sowie 45 neue Wohnungen sollen auf dem Areal Hofwis in Elsau entstehen. Visualisierung: PD

Der Saal des Kirchgemeindehauses in Elsau war am Mittwochabend proppenvoll. Um die 150 Personen waren gekommen, um sich die Pläne der Stiftung Pro Elsau für das Areal Hofwis anzuhören. Die Sitzplätze reichten bei weitem nicht aus, manche standen zwei Stunden lang im Türrahmen. «Ich bin überwältigt von diesem Aufmarsch», sagte Heinrich Weiss, Präsident der Stiftung Pro Elsau und Alt-Gemeindepräsident. Er erklärte den Anwesenden zu Beginn, wie die Stiftung überhaupt dazu kam, das Projekt Hofwis zu planen.

Der Saal war proppenvoll. Bild: Nicole Döbeli
Der Saal war proppenvoll. Bild: Nicole Döbeli

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.