Zum Hauptinhalt springen

SBB stellt Stationshalter aufs Abstellgleis

An verschiedenen Orten verkaufen selbständige Stationshalter Zugbillette und Abos und erwirtschaften im Auftrag der SBB Millionenumsätze. Doch nun ist Schluss damit.

Privater Billettschalter im Reisebüro in Elgg: Die SBB verlängern die Verträge für diese und schweizweit 51 weitere Verkaufsstellen nicht
Privater Billettschalter im Reisebüro in Elgg: Die SBB verlängern die Verträge für diese und schweizweit 51 weitere Verkaufsstellen nicht
Heinz Diener

Seit Jahren fährt die SBB die Zahl der Schalter an ihren Bahnhöfen zurück. Sie will in moderne Reisezentren in grösseren Bahnhöfen wie Winterthur investieren. Auf der Strecke bleiben dabei die kleinen Stationen.

Winterthur – Ossingen, 24 Minuten, 4 Franken 30 mit Halbtax, einfache Fahrt, 2. Klasse:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.