Zum Hauptinhalt springen

SBB-Rampe soll für Wendeschlaufe weichen

Die neue Buswendeschlaufe ist mit 710000 Franken offeriert.

Am Bahnhof Rickenbach-Attikon soll eine neue Buswendeschlaufe gebaut werden.
Am Bahnhof Rickenbach-Attikon soll eine neue Buswendeschlaufe gebaut werden.
hag

Bis Ende Jahr soll die Buswendeschlaufe beim Bahnhof Rickenbach-Attikon gebaut werden, so das Ziel. Nun sind erste Details zum Projekt bekannt. Ende Dezember hatte es der für die Planung zuständige Ingenieur Dominik Krebs der Firma Ingesa beim Gemeinderat eingereicht. So soll die Rampe beim Güterschuppen weichen, um Platz für die Wendeschlaufe zu schaffen. Der Güterschuppen selber, in dem sich heute ein Blumenladen befindet, werde erhalten bleiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.