Zum Hauptinhalt springen

Sie deckte eine Millionenabzocke der Krankenkassen auf

Als bei einer Spitalrechnung etwas nicht stimmte, forschte die pensionierte Ärztin Gaby Igual nach. Dann klagte sie gegen eine der grössten Krankenkassen.

«Ich halte mich für hartnäckig und relativ unflexibel, wenn ich von etwas überzeugt bin.» Das sagt die pensionierte Ärztin Gaby Igual aus Effretikon auf der Webseite des «Beobachters». Sie gehört zu den sechs nominierten des diesjährigen 22. Prix Courage - weil sie erfolgreich gegen eine der grössten Krankenkassen, die Assura, geklagt und damit eine Millionenabzocke aufgedeckt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.