Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sie gestaltet die Zwischentöne

Der Ökumenische Kirchenchor Elgg probt für die anstehenden Adventskonzerte vorweihnachtliche Musik aus drei Jahrhunderten in vier Sprachen. Im Bild noch ohne Begleitung der Harmoniumspielerin Vera Kappeler.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.