Zum Hauptinhalt springen

Turbenthaler Gesundheitsvorstand wird Geschäftsleiter der Spitex Mittleres Tösstal

Gemeinderat Heinz Schwyter übernimmt die operative Führung der Spitex Mittleres Tösstal. Um einem Interessenkonflikt vorzubeugen, muss er im Gemeinderat in einen Teilausstand treten.

«Meine Aufgabe ist es, die betriebs­wirtschaftliche Seite anzuschauen und nicht die pflegerische», sagt Heinz Schwyter, Geschäftsleiter der Spitex Mittleres Tösstal.
«Meine Aufgabe ist es, die betriebs­wirtschaftliche Seite anzuschauen und nicht die pflegerische», sagt Heinz Schwyter, Geschäftsleiter der Spitex Mittleres Tösstal.
Heinz Diener

Der Turbenthaler Gemeinderat Heinz Schwyter (parteilos) hat eine Doppelrolle: Am 1. September hat er die Geschäftsführung des Spitex-Vereins Mittleres Tösstal übernommen, der für die Versorgung der Bevölkerung in den Gemeinden Turbenthal, ­Wila und Wildberg zuständig ist. Gleichzeitig steht Schwyter in Turbenthal dem Bereich Gesundheit vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.