Zell

«Turnen ist wichtiger als Schnupfen»

Schnupftabak sei ein wichtiges Utensil für jeden Turner, heisst es in einer Mitteilung zum kantonalen Turnfest, das im Juni in Zell stattfinden wird. Laut Marketingchef Christian Bosshard ist gleichzeitig eine Präventionskampagne geplant.

Das gemeinsame Schnupf-Ritual erfreut sich unter Turnern einer grossen Beliebtheit.

Das gemeinsame Schnupf-Ritual erfreut sich unter Turnern einer grossen Beliebtheit. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sie schreiben in einer Medienmitteilung für das Kantonalturnfest, Schnupftabak gehöre in den Hosensack jedes Turners. Ist das so?
Christian Bosshard: Nein, das war unglücklich formuliert. Es schnupfen bei weitem nicht alle Turner. Wir wollten auf unser breites Sortiment im Onlineshop aufmerksam machen, der Schnupftabak sollte nicht so hervorgehoben werden.

Sportanlass und Werbung für Nikotinkonsum passen ja auch nicht wirklich zusammen...
Ja, es stimmt schon, dass sich das in gewissem Sinne beisst. Wir sind der Meinung, dass Alkohol und Nikotin nicht zwingend zu Anlässen dieser Art gehören, massvoller Konsum aber vorkommt. Wir möchten natürlich keine Suchtmittel fördern. Ich denke nicht, dass an einem Turnfest mehr konsumiert wird als im Ausgang oder an anderen Festen.

«Vielleicht hat das Vereinsleben und die ländliche Gegend einen Einfluss auf den Schnupfkonsum.»

Wie kontrollieren Sie, dass Tabak und Alkohol nicht in minderjährige Hände geraten?
Kontrolle ist ein grosses Thema. Unser Personal wird ausgebildet und muss Ausweise kontrollieren. Bei einigen Anlässenauch haben wir ein Bändelsystem vorgesehen, so dass klar ersichtlich ist, wer alt genug ist. Ausserdem planen wir eine eigene Präventionskampagne.

Wie wird die aussehen?
Wir möchten über Inserate und Plakate an die Vernunft der Teilnehmer appellieren. Ein eingängiger Slogan soll zu massvollem Konsum aufrufen.

Wie beliebt ist denn der Schnupftabak tatsächlich bei den Turnern?
Es ist sicher nicht der beliebteste Artikel in unserem Shop. Andere Produkte wie Kleider werden viel öfters bestellt. Der Renner ist ein weisser Damen-Pullover, er ist bereits ausverkauft. Schnupftabak ist nur ein ganz kleiner Teil.

Also handelt es sich um ein reines Klischee, dass der Turnverein vor dem Wettbewerb zusammen schnupft?
In den Vereinen, die ich kenne, schnupft nur eine Minderheit, und das erst nach dem Wettkampf. Vielleicht hat das Vereinsleben und die ländliche Gegend einen Einfluss, aber das kann ich nicht genau sagen. Viel wichtiger als Schnupfen ist uns der Sport und faire Wettkämpfe. Mit dem Fest wollen wir der Bevölkerung das Turnen näherbringen.

(Der Landbote)

Erstellt: 02.03.2017, 12:50 Uhr

Artikel zum Thema

Ein Fest für die Vielfalt des Turnsports

Zell In diesem Sommer findet das Zürcher Kantonalturnfest in Rikon statt. Die Planung rund um den Grossanlass im Tösstal begann schon vor Jahren und ist nun in den letzten Zügen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben