Seuzach

Über 5000 Mahlzeiten ausgeliefert

Die Nachfrage nach gelieferten Mahlzeiten in Seuzach ist so gross wie noch nie.

Das Alterszentrum Geeren stellt die Mahlzeiten her.

Das Alterszentrum Geeren stellt die Mahlzeiten her.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach einem leichten Rückgang im Jahre 2017 gegenüber dem Vorjahr, hat das Interesse an gelieferten Mahlzeiten in Seuzach letztes Jahr wieder zugenommen.

2018 wurde erstmals die 5000er Marke geknackt, wie einer Mitteilung des Gemeinderates zu entnehmen ist. Demnach wurden von der Küche des Alterszentrums im Geeren im vergangenen Jahr über 5000 Mahlzeiten bezogen und ausgeliefert.

Nachfrage schwankend

Im Mehrjahresvergleich der ausgelieferten Mahlzeiten zeigt sich, dass es aber auch immer wieder zu Schwankungen in der Nachfrage kommt: So wurden 2017 4604 Mahlzeiten ausgeliefert.

2016 beförderten freiwillige Fahrerinnen und Fahrer 4922 Mittagessen an ältere und kranke Personen in der Gemeinde. Und 2015 wurden 4071 Mahlzeiten von der Küche des Alterszentrums ausgeliefert.

Zwei Jahre zuvor waren es laut früheren Mitteilungen 3315 Essensauslieferungen. Koordinatorin des Mahlzeitendienstes Seuzach-Ohringen, bei dem private Fahrerinnen und Fahrer für eine kleine Entschädigung Mahlzeiten ausliefern, ist Sibylle Fritz.

(dt)

Erstellt: 10.04.2019, 17:12 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.