Zum Hauptinhalt springen

Verein prüft Massnahmen

Der Tierschutzverein Winterthur und Umgebung prüft besseren Lärmschutz beim geplanten Tierheim in Gundetswil.

Jonas Gabrieli
Im alten Bauernhaus ist ein Tierheim geplant.
Im alten Bauernhaus ist ein Tierheim geplant.
Marc Dahinden

In Gundetswil will der Tierschutzverein Winterthur und Umgebung ein Tierheim für Hunde realisieren. Anwohner eines nahegelegenen Einfamilienhaus-Quartiers befürchten dadurch jedoch ständigen Lärm.Gegen die Baubewilligung vom Januar sind deshalb zwei Rekurse eingegangen. Einer davon wird von 13 Anwohnern getragen, der andere von einem Ehepaar. Alle verlangen die vollständige Aufhebung der Baubewilligung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen