Zum Hauptinhalt springen

Verschobenen Rücktritt nachgeholt

Eigentlich wollte Neftenbachs Kirchenpräsident Peter Schmid schon länger zurücktreten. Jetzt tut er es.

Dagmar Appelt
Peter Schmid tritt als Präsident der reformierten Kirchenpflege zurück.
Peter Schmid tritt als Präsident der reformierten Kirchenpflege zurück.
mas

Peter Schmid tritt per Ende Februar als Mitglied und Präsident der reformierten Kirchenpflege Neftenbach zurück. So ist es einer amtlichen Publikationen des «Landboten» vom Freitag zu entnehmen. «Das habe ich schon vor zwei Jahren vorgehabt», erklärt Schmid auf Anfrage. Weil damals aber gleich vier Mitglieder der reformierten Kirchenpflege Neftenbach zurückgetreten seien, habe er nochmals verlängert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen