Zum Hauptinhalt springen

Von der Fernfahrerbeiz zum Dorftreffpunkt

Die Zukunft des Restaurants Wiesental in Unterohringen ist offen: Das Pächterpaar übernimmt die «Sonne» in Buch am Irchel. Nachfolger gibt es noch keine.

«Komme als Fremder und gehe als Freund»: Diesem Motto wollen Therese und Hansjakob Zurbuchen auch im neuen Lokal treu bleiben.
«Komme als Fremder und gehe als Freund»: Diesem Motto wollen Therese und Hansjakob Zurbuchen auch im neuen Lokal treu bleiben.
Johanna Bossart

Knapp fünf Jahre lang haben Therese und Hansjakob Zurbuchen im Restaurant Wiesental Fernfahrer, Polospieler und andere Gäste bewirtet. Denn einerseits machen dort wegen der guten Lage und Nähe zur Autobahn A1 viele Chauffeure Halt, und andererseits ist das Restaurant für die Spieler des gegenüber liegenden Poloparks die nächste Einkehrmöglichkeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.