Zum Hauptinhalt springen

Vorweihnachtliches Klassentreffen

Während in den Städten die Rabattschlachten toben, erfreut sich Rickenbach mit dem Weihnachtsmarkt der gutnachbarschaftlichen Gemütlichkeit und Handwerkskunst.

28 Standbetreiberinnen und Standbetreiber bieten ihre liebevoll hergestellten Produkte feil.
28 Standbetreiberinnen und Standbetreiber bieten ihre liebevoll hergestellten Produkte feil.
Enzo Lopardo
Auch für die Kleinen ist etwas dabei: an diesem Stand gibt es allerlei Holzspielzeuge.
Auch für die Kleinen ist etwas dabei: an diesem Stand gibt es allerlei Holzspielzeuge.
Enzo Lopardo
Am Feuer können sich die Besucherinnen und Besucher aufwärmen.
Am Feuer können sich die Besucherinnen und Besucher aufwärmen.
Enzo Lopardo
1 / 6

Der Weihnachtsmarkt ist wie ein grosses Hallo für Heimweh-Rickenbacherinnen. Einmal kommen sie alle zusammen, die längst nicht mehr hier wohnen. Ein Glühwein oder Orangenpunsch am Ausschank inmitten des Rickenbacher Dorfkerns muss sein, wem es an diesem Samstag jedoch zu kalt ist, findet Zuflucht in der gemütlichen Kafistube, zu welcher jeweils die zentral gelegene Scheune umfunktioniert wird, oder im Weinkeller der Familie Peter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.