Zum Hauptinhalt springen

Warum Wirte im Löwen scheitern

Weshalb gibt es so viele Pächterwechsel im Restaurant Löwen? Eine Spurensuche zwischen Gerüchten, Vermutungen und Vorwürfen in einer harten Branche.

Stattlich und in Elgg gut gelegen, trotzdem macht das Restaurant Löwen harte Zeiten durch.
Stattlich und in Elgg gut gelegen, trotzdem macht das Restaurant Löwen harte Zeiten durch.
Johanna Bossart

Drei Wirte innert zweier Jahre haben das Handtuch im Löwen Elgg geworfen. Der stattliche Gasthof im Dorfkern, der einst zu den Gütern der Reiterfamilie Weier gehörte, war schon lange nicht mehr stabil verpachtet. Nachdem Gian Carlo De Plano 2017 noch einen neuen Pizzaofen einbauen liess, übernahm im Herbst des gleichen Jahres bereits Kemal Özdengiz. Ihm nützte auch die Unterstützung von TV-Koch Daniel Bumann nichts, im Sommer 2018 verliess er das Restaurant in Elgg. Der neue und bislang letzte Pächter hiess Gazmend Sylaj. Er hatte unter Özdengiz bereits einige Monate lang die Küche geführt. Seit dem 10. September ist der Löwen nun erneut geschlossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.