Zum Hauptinhalt springen

Wer die Wahl hat, hat für dieses Mal auch die Qual

Sechs Personen wollen in die Schulpflege. Ums Präsidium wird gekämpft.

Die Neftenbacher Schulen erhalten einen neuen Präsidenten.
Die Neftenbacher Schulen erhalten einen neuen Präsidenten.

Omar Erarslan und Walter Feuchter, der eine Risk-Manager und bei den Freien Wählern, der andere Berufsschullehrer und parteilos, lassen sich für die Nachfolge des amtierenden Schulpräsidenten von Neftenbach aufstellen. Dies meldet die Gemeinde auf ihrer Website.

Eraslan ist 38 Jahre alt, verheiratet und dreifacher Vater. Seine Frau brachte auch drei Kinder in die Ehe ein. Die Familie lebt seit 2004 in Neftenbach. «Ich finde dieses Amt spannend und interessiere mich politisch», sagt er zu seiner Kandidatur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.