Zum Hauptinhalt springen

«Wir hätten gerne noch mehr Familien gehabt»

Erstmals hat der Gemeinderat von Ellikon an der Thur Legislaturziele definiert. Präsident Martin Bührer erklärt im Interview, was für die Gemeinde in den nächsten vier Jahren besonders wichtig ist.

Martin Bührer ist Gemeindepräsident von Ellikon an der Thur.
Martin Bührer ist Gemeindepräsident von Ellikon an der Thur.
pd

Ellikon hat erstmals Legislaturziele definiert. Warum?

Martin Bührer: Sie sollen unter anderem dazu dienen, dass sich die interessierten Ellikonerinnen und Ellikoner mit den gemeinderätlichen Ideen und Aufgaben auseinandersetzen. Allenfalls können sie so zusätzliche Ideen zu den Zielen einbringen. Das würde den Gemeinderat jedenfalls sehr freuen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.