Zum Hauptinhalt springen

«Wir sind oft in der Nacht aufgestanden»

In Kefikon findet heute zum achten Mal das Chriesifäscht statt. Familie Hürlimann bewirtet Besucher auf ihrem Hof - und ist auf viele Helfer angewiesen.

Heidi Hürlimann organisiert auf ihrem Hof in Kefikon ein Chriesifäscht.
Heidi Hürlimann organisiert auf ihrem Hof in Kefikon ein Chriesifäscht.
PD

Frau Hürlimann, woher kommt die Tradition des Chriesifäschts auf Ihrem Hof?

Heidi Hürlimann: Irgendwann hatte mein Mann mal die Idee, dass wir ein Fest veranstalten könnten. Es entstand aus Jux und wurde immer grösser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.