Zum Hauptinhalt springen

Zusammen leben wie eine Grossfamilie

Die Genossenschaft WAK baut im Weiler Wenzikon ein neues Mehrfamilienhaus mit vier Wohnungen. Dort werden einst vier Familien gemeinschaftlich wohnen. Die Idee für das Projekt stammt aus Winterthur.

Marc und Barbara Weiss (links) leben jetzt schon in gemeinschaftlicher Nachbarschaft mit Lena und Nicolas Leuenberger.
Marc und Barbara Weiss (links) leben jetzt schon in gemeinschaftlicher Nachbarschaft mit Lena und Nicolas Leuenberger.
Madeleine Schoder

Kinder hüpfen um den Tisch, es gibt Spaghetti und Aprikosensirup. Stühle schieben über den Holzboden, Gabeln klappern. Ein ganz gewöhnlicher Zmittag bei zwei nicht ganz so gewöhnlichen Familien. In einem orangen Stadthaus in Winterthur wohnen die Familie Leuenberger und die Familien Weiss gemeinschaftlich zusammen. Sie sind mehr als nur gute Nachbarn. Sie sind Freunde, teilen Freud und Leid, die Kinder gehen in beiden Wohnungen ein und aus und immer am Mittwoch gibt es einen Mittagstisch für alle. Alle, das sind Lena und Nicolas Leuenberger mit Sohn und Tochter, sowie Barbara und Marc Weiss, auch mit Sohn und Tochter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.