Zum Hauptinhalt springen

Erfolge in der LeichtathletikRekord und vierter Meistertitel in Serie

Aus der Region Winterthur sorgten Siegerin Angelica Moser sowie Cornelia Halbheer, Benjamin Gföhler und Ciara Scherrer an den Schweizer Meisterschaften in Basel für Ausrufezeichen.

Mit 4,66 m hat die Andelfingerin Angelica Moser eine persönliche Besthöhe übersprungen.
Mit 4,66 m hat die Andelfingerin Angelica Moser eine persönliche Besthöhe übersprungen.
Ulf Schiller (Freshfocus)

Sie ist 22 und bereits Serienmeisterin: Zum vierten Mal in Folge gewann die Andelfingerin Angelica Moser den Sschweizer Meistertitel im Stabhochsprung. In Abwesenheit von Vorgängerin und Schweizer Rekordhalterin Nicole Büchler gab sich die Seriensiegerin auf internationaler Nachwuchsstufe aber nicht zufrieden. Moser gewann mit einer persönlichen Besthöhe von 4,66 m.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.