Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu Camping-FerienSchafft Platz für die Camper!

In der Schweiz fehlen geeignete Orte für Wohnmobile, weil die Tourismusdestinationen die Wertschöpfung dieser Urlauber völlig verkennen. Es ist an der Zeit, dass ein Umdenken stattfindet.

In Glarus Nord sind in den vergangenen Wochen neue Stellplätze für Camper entstanden.
In Glarus Nord sind in den vergangenen Wochen neue Stellplätze für Camper entstanden.
Foto: Visit Glarnerland

Seit mehreren Jahren ist der Wohnmobil-Urlauber in der Schweiz immer häufiger anzutreffen. Und Corona hat diese Spezies innert weniger Wochen noch weiter wachsen lassen. Doch deren Lebensraum wird hierzulande zusehends knapper. Denn: Die Campingplätze sind Jahr für Jahr voller und gerade in diesem Sommer vielerorts bereits ausgebucht. Deshalb braucht es dringend neue Stellplätze für Wohnmobile.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.